Zu diesem Friseurladen in Japan wurde eine Sitzterrasse hinzugefügt

Jorge Almazán Architects + Keio University Almazán Lab haben eine öffentliche Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Pflanzen entworfen, die als Wartebereich eines Barbershops dient. #Landschaft # Sitzplätze #Design

Fotografie © Montse Zamorano

Jorge Almazán Architekten zusammen mit Keio Universität Almazán Lab hat eine öffentliche Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Pflanzen entworfen, die als Wartebereich eines Friseursalons dient.

Mit einem begrenzten Budget haben die Designer die Terrassenidee vorgeschlagen, um die Anzahl der Kunden für den Friseursalon potenziell zu erhöhen, das Image des Unternehmens zu verbessern und gleichzeitig aktiv zur Community beizutragen.

Jorge Almazán Architects + Keio University Almazán Lab haben eine öffentliche Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Pflanzen entworfen, die als Wartebereich eines Barbershops dient. #Landschaftsgestaltung #Sitzplätze #Design 1

Fotografie © Montse Zamorano

Die Gestaltung der Terrasse spiegelt die vorhandene weiße Fassade des Friseursalons wider. Die Terrasse integriert Gruben verschiedener Größe, um Pflanzen und Menschen unterzubringen, die in unterschiedlichen Ausrichtungen sitzen können, entweder in kleinen Gruppen, die sich in den Gruben gegenüberstehen, oder sie können alleine sitzen. Die Terrassenoberfläche kann auch als Tisch oder als Liegefläche genutzt werden.


Jorge Almazán Architects + Keio University Almazán Lab haben eine öffentliche Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Pflanzen entworfen, die als Wartebereich eines Barbershops dient. #Landschaftsgestaltung #Sitzplätze #Design 2

Fotografie © Montse Zamorano | Architekten: Jorge Almazán Architects + Keio Universität Almazán Lab | Designteam: Jorge Almazán, Gaku Inoue, Shota Takayama, Ken Tamura, Yuri Oikawa, Ayaka Sakai Aufbau: Endo Kenchiku

Loading ..

Recent Posts

Loading ..