Diese kleine Kaffeestube wurde von einer kleinen ungenutzten Servicetür geschaffen

Studio Boscardin.Corsi Arquitetura hat aus einer ehemaligen Servicetür, die früher neben dem Restaurant nebenan unbrauchbar war, ein neues Loch-in-the-Wall-Café in Brasilien geschaffen. #CoffeeShop #Cafe #RetailDesign

Foto von Eduardo Macarios

Studio Boscardin.Corsi Arquitetura haben eine einstige kleine Service-Tür verwandelt, die im benachbarten Restaurant nicht mehr zu gebrauchen war, und schufen den Kaffee, ein kleines Loch-in-the-Wall-Café zum Mitnehmen in Brasilien.

Das minimale schwarze Design mit vertikalen Lamellen hebt sich von den anderen Geschäften und Restaurants auf der Straße ab. In der Nacht wird die weiße Schachtel zu einem hellen Leuchtfeuer für die Menschen auf der Straße und zieht sie in das Café.

Studio Boscardin.Corsi Arquitetura hat aus einer ehemaligen Servicetür, die früher neben dem Restaurant nebenan unbrauchbar war, ein neues Loch-in-the-Wall-Café in Brasilien geschaffen. #CoffeeShop #Cafe #RetailDesign 1

Foto von Eduardo Macarios

Das kleine Interieur des Cafés misst nur 3 Quadratmeter. Innen ergänzen Holzlamellen die dunklen Lamellen an der Außenseite, und die Espressomaschine war an der Seite des Servicebereichs positioniert, so dass der Barista niemals den Rücken zur Theke hat, während sich auf der gegenüberliegenden Seite eine glänzend schwarze U-Bahn befindet Fliesen


Studio Boscardin.Corsi Arquitetura hat aus einer ehemaligen Servicetür, die früher neben dem Restaurant nebenan unbrauchbar war, ein neues Loch-in-the-Wall-Café in Brasilien geschaffen. #CoffeeShop #Cafe #RetailDesign 2

Foto von Eduardo Macarios

Loading ..

Recent Posts

Loading ..