Diese eiförmigen Holzhütten sitzen auf einem Berg mit Blick auf Hammerfest, Norwegen

Fotografie von Tor Even Mathisen

SPINN Arkitekter zusammen mit Formatingenieure und das Norwegischer Trekkingverband , haben kürzlich eine Reihe von Tagesausflugshütten in der Nähe von Hammerfest, Norwegen, fertiggestellt.

Die Hütten, die etwas mehr als 150 Quadratmeter (13,9 m²) umfassen, sind eiförmig gestaltet und haben ein facettiertes, steinähnliches Aussehen. Die abgerundete Form hilft natürlich, Schnee zu entfernen und den Winddruck zu reduzieren.

Fotografie von Tor Even Mathisen (oben) und SPINN Arkitekter (Mitte und unten)

Kebony-Verkleidung wurde für das getäfelte Äußere ausgewählt, das im Laufe der Zeit eine Patina entwickelt, die zu den umgebenden Felsen und der arktischen Natur passt.


Fotografie von SPINN Arkitekter

Wenn Sie nach innen treten, wird das Sechseckmuster an der Außenseite an den Innenwänden reflektiert und erzeugt ein höhlenartiges Aussehen. Neben der Tür befindet sich ein Kamin mit Tisch und Sitzgelegenheiten.


Fotografie von Tor Even Mathisen

An der gegenüberliegenden Wand befinden sich weitere Sitzgelegenheiten, die der Linie der Wand entlang folgen und die Aussicht genießen.


Fotografie von Tor Even Mathisen

Im Mittelpunkt steht das große Fenster, das den Blick auf den Sonnenuntergang, die Wasserwege und die Stadt in der Ferne perfekt einrahmt.


Fotografie von Tor Even Mathisen | Architekten: SPINN Arkitekter | Bauingenieure: Formatingenieure | Fassadenhersteller: Holzkonstruktion von Aanesland Limtre, Kebony-Holzpaneelverkleidung von Freiwilligen von DNT Hammerfest (Kunde) Fassadeninstallateur: Freiwillige von DNT Hammerfest (der Kunde) | Fassadenprodukte: Kebony

Loading ..

Recent Posts

Loading ..