Diese drei Teeläden in China sind mit kreativer Sitzgelegenheit gefüllt

A.A.N ARCHITECTS hat drei Standorte von HEYTEA entworfen, einer Teeladen-Kette in China, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Look mit gemeinschaftlichen Sitzbereichen haben. #Cafe #TeaStore #InteriorDesign #RetailDesign

Fotografie von ZENG Zhe

A.A.N ARCHITECTS hat drei Standorte von HEYTEA entworfen, einer Teeladen-Kette in China, die jeweils ihr eigenes, einzigartiges Erscheinungsbild haben und gemeinsame Sitzbereiche bieten.

Der erste Teeladen hat einen großen Tisch, der aus 19 kleineren Tischen besteht, die miteinander verbunden sind, so dass die Menschen sitzen und sich gegenüberstehen können. Pflanzen geben eine natürliche Note, während der gesamte Bereich im Spiegel darüber reflektiert wird.

A.A.N ARCHITECTS hat drei Standorte von HEYTEA entworfen, einer Teeladen-Kette in China, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Look mit gemeinschaftlichen Sitzbereichen haben. #Cafe #TeaStore #InteriorDesign #RetailDesign 1

Fotografie von ZENG Zhe

Im zweiten Teeladen stellen natürliche Kurven einen Gebirgsbach dar und spiegeln sich in der Gestaltung des Gemeinschaftstisches wider. Die Kurven in der Tabelle ermöglichen es den Gästen, in den Kurven zu sitzen und unterschiedliche Entfernungen zwischen den Personen zu schaffen.


A.A.N ARCHITECTS hat drei Standorte von HEYTEA entworfen, einer Teeladen-Kette in China, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Look mit gemeinschaftlichen Sitzbereichen haben. #Cafe #TeaStore #InteriorDesign #RetailDesign 2

Fotografie von ZENG Zhe

Die geschwungene Sitzgruppe endet in einer Nische mit einer gespiegelten, gerippten Decke.


A.A.N ARCHITECTS hat drei Standorte von HEYTEA entworfen, einer Teeladen-Kette in China, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Look mit gemeinschaftlichen Sitzbereichen haben. #Cafe #TeaStore #InteriorDesign #RetailDesign 3

Fotografie von ZENG Zhe

Das Design des dritten Teegeschäfts ist von den Hügeln und Bergen in China inspiriert. Ein einzelner langer Tisch ist zentral angeordnet und weist eine unregelmäßige, hügelartige Oberfläche auf, während die Decke ebenfalls gebogen ist.


A.A.N ARCHITECTS hat drei Standorte von HEYTEA entworfen, einer Teeladen-Kette in China, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Look mit gemeinschaftlichen Sitzbereichen haben. #Cafe #TeaStore #InteriorDesign #RetailDesign 4

Fotografie von ZENG Zhe | Architekturbüro: A.A.N ARCHITEKTEN | Designer: Junjie Yan | Designteam: Keyan Tan, Xiaoling Zheng, Yuxing Yi, Yinghua Wen, Heng Du, Shaozhen Zhuo, Luolin Zhang, Kai Xu | Beleuchtungsberater Pingyong Zhong Nengjian Li

Loading ..

Recent Posts

Loading ..