Die erste WeGrow-Schule in New York ist mit abgelegenen Räumen gefüllt

BIG und WeWork haben gemeinsam an der ersten WeGrow-Schule in New York City als interaktive Lernlandschaft gearbeitet, die einen bewussten Bildungsansatz unterstützt und das Wachstum, den Geist und den Geist des Kindes des 21. Jahrhunderts fördert. #SchoolDesign #InteriorDesign #EducationDesign

Foto von Dave Burk

GROSS und Wir arbeiten haben zusammengearbeitet, um den ersten zu erstellen Wir wachsen Schule in New York City, als interaktive Lernlandschaft, die einen bewussten Bildungsansatz unterstützt und das Wachstum, den Geist und den Geist des Kindes des 21. Jahrhunderts fördert.

BIG und WeWork haben gemeinsam an der ersten WeGrow-Schule in New York City als interaktive Lernlandschaft gearbeitet, die einen bewussten Bildungsansatz unterstützt und das Wachstum, den Geist und den Geist des Kindes des 21. Jahrhunderts fördert. #SchoolDesign #InteriorDesign #EducationDesign 1

Foto von Dave Burk

Die Schule ist für Kinder zwischen drei und neun Jahren konzipiert und befindet sich im WeWork-Hauptquartier in Manhattans Stadtteil Chelsea. Sie verfügt über eine Vielzahl von Räumen, darunter vier Klassenzimmer, flexible Workshops, Gemeinschaftsräume, Mehrzweckstudio, Kunstatelier, Musikzimmer und andere Spiellandschaften.


Diese moderne Schule verfügt über maßgefertigte Lesehülsen aus Holz und ein Filzkissen. #FurnitureDesign #ReadingPod #SchoolDesign

Foto von Laurian Ghinitoiu

Trennwände und Regale innerhalb der Schule wurden auf dem Niveau des Kindes gehalten, so dass Tageslicht aus den Fenstern tief in das Gebäude eindringt.

Drei verschiedene Regalebenen für jede Altersgruppe kurven gelegentlich, um verschiedene Aktivitätsbereiche zu schaffen und ein Gefühl von Geborgenheit, Sicherheit und Gemeinschaft zu vermitteln, während die Lehrer jederzeit den vollen Blick auf den Raum haben.

Akustikwolken, die an der Decke hängen und aus Filz bestehen, reflektieren die unterschiedlichen Muster in der Natur - Fingerabdruck, Koralle, Landschaft und Mond - und leuchten mit Ketra-Glühlampen, die sich je nach Tageszeit in Farbe und Intensität verschieben.


In dieser modernen Schule reflektieren Akustikwolken, die an der Decke hängen und aus Filz bestehen, die verschiedenen Muster in der Natur - Fingerabdruck, Koralle, Landschaft und Mond - und leuchten mit Ketra-Glühlampen, die sich je nach Tageszeit in Farbe und Intensität verschieben. #AcousticClouds #ModernSchool #CurvedShelving

Foto von Laurian Ghinitoiu

Verspielte Filzwinkel in den Wänden dienen als flexibler Arbeits- und Treffpunkt für Kinder, Eltern und Lehrer. Kinder können an einem Rätsel teilnehmen, einer Lounge aus Filz, die zum Spielen und Lernen auseinandergenommen werden kann.


Diese moderne Schule hat verspielte Ecken und Kanten, die als flexibler Arbeits- und Treffpunkt für Kinder, Eltern und Lehrer dienen. #MeetingAreas #SchoolDesign

Foto von Laurian Ghinitoiu | Komplementäre: Bjarke Ingels, Daniel Sundlin, Beat Schenk | Projektdesigner: Otilia Pupezeanu | Projektarchitekt: Jeremy Babel | Team: Bart Ramakers, Douglass Alligood, Erik Berg Kreider, Evan Saarinen, Filip Milovanović, Florencia Kratsman, Francesca Portesine, Jakob Lange, Ji Young Yoon, Kristoffer Negendahl, Josiah Polen, Mengzhu Jiang, Ryan Yang, Stephen Kwok, Terrence Chew, Tore Banke, Tracy Sodder | Mitarbeiter: WeWork, Environetics Group Inc., Cosentini Associates, William Vitacco Associates Ltd., Digifabshop, Bednark Studio, Laufen, Ketra, Febrik

Loading ..

Recent Posts

Loading ..